Was ist Holopathie?

Ein neuer Weg zur Aktivierung des Chi

digitales Energiemedizinsystem

Quint Station
Quint Station

holos = das Ganze,

Holopathie ist eine Methode der Energiemedizin.

Sie kombiniert bewährte Grundlagen der (Elektro-)Akupunktur, Homöopathie und der Bioresonanz mit neuen medizinischen Erkenntnissen und fortgeschrittener Digitaltechnik.

Das Chi (Qi) wird durch Computerprogramme gesteuert. Bei der energetischen Testung wird festgestellt, welche Substanzinformationen in Form von Rauschspektren positiv oder negativ auf den Klienten/in wirken.

 

erweiterte Bioresonanz
Holopathie_Verbindung der Traditionen

pathos = Empfinden

So ist es möglich, energetische Zusammenhänge hinter organischen Symptomen aufzudecken und zu therapieren.

Im Anschluss an die energetische Analyse folgt die Therapie. Diese besteht in der Übertragung der vom System ermittelten Therapieinformationen an den Klienten/in und erfolgt über die von Applikatoren abgegebenen schwachen

elektromagnetischen Felder.

Holopathie_chron Stressreaktionen_Organerkrkg
Holopathie_chron Stressreaktionen_Organerkrkg

blockiertes Chi - Ursache für viele Beschwerden

Ziel der Holopathie ist es Belastungen auszuleiten, die damit verbundenen Blockaden aufzuspüren und energetisch auszugleichen und somit die zentrale chronische Stressreaktion einzudämmen.

Dadurch können die körpereigenen Selbstheilungskräfte wieder besser arbeiten